Die IGBCE unterhält in Rosenau bei Königswinter ein Erholungsheim.
Es liegt im Naturschutzgebiet Siebengebirge.
Mitglieder können hier einen 10-tägigen Erholungsaufenthalt verbringen.
Anreise, Unterbringung sowie Verpflegung ist dabei für die Mitglieder kostenlos.
Zusätzliche Kosten können durch Teilnahme an separaten Veranstaltungen, wie Ausflugsfahrten entstehen, ist aber auch freiwillig.

Für die Teilnahme an einem Erholungsaufenthalt müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • man darf in den letzten 10 Jahren nicht schon einen Erholungsaufenthalt in Anspruch genommen haben.
  • man darf nicht mehr im aktiven Arbeitsleben stehen. (Rentner, EU-Rentner)


Eine wesentliche Neuerung ist:
Ehepartner/Lebensgefährten dürfen nun unter Bezahlung der Unkosten auch mitfahren.

Anmeldungen sind möglich, in den Ortsgruppen, Seniorenarbeitskreisen und in den IGBCE Bezirken.

Kategorie

Datum

15. Mai 2023

Lesezeit

1 Minute

Beitrag teilen

Verwandte Beiträge

Demo gegen Rechts 03.02.2024

In Hannover haben 7.000 Teilnehmer eine Menschenkette um den Landtag gebildet, um unter dem Motto “Wir sind die Brandmauer” gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren. Auch wir wollten mit unserer Teilnahme ein klares Zeichen gegen Rechts […]

Weiterlesen

Neujahrsempfang 02.02.2024

Am 2. Februar 2023 fand der Neujahrsempfang der IGBCE Ortsgruppe Hannover Nord-Ost in der Gaststätte Zur Eiche statt. In gemütlicher Atmosphäre genossen die 110 Gäste das traditionelle Grünkohlessen und tauschten sich über aktuelle Themen aus. Der Neujahrsempfang […]

Weiterlesen

Mitgliederversammlung und Jubilarsehrung am 17.11.2023

Am 17.11.2023 begann um 18:00 Uhr die Mitgliederversammlung mit anschl. Jubilarehrung der IGBCE Ortsgruppe Hannover Nord-Ost. 110 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt und wurden mit einem Sektempfang begrüßt. Der erste […]

Weiterlesen